DSL Anbieter und Flatrate Tarife für den Highspeed Internetzugang - Mit und ohne Telefonanschluss Superschnelles Internet – Was sind die Alternativen zu DSL
1&1
Startseite | Impressum | 10.12.2018

NEWS Kategorien
Aktuelle Angebote
Allgemeines
DSL
Hardware
Internet
Kabel
Mobilfunk
Satellit
Technik
Telekommunikation
Trends
Archiv

dsl-abc.de Meldung vom 09.12.2013

Superschnelles Internet – Was sind die Alternativen zu DSL

Zwar schreitet der Netzausbau immer weiter voran, doch noch längst nicht in allen Regionen Deutschlands ist schnelles Internet über die Telefonleitung schon zu haben. Wo die vorhandene Infrastruktur DSL nicht ermöglicht muss man sich aber dennoch nicht in jedem Fall mit weniger zufrieden geben. Denn glücklicherweise gibt es mittlerweile einige alternative Internet Angebote, mit denen man sich mit High-Speed durch das Internet bewegen kann. 

DSL AlternativenInternet über den Kabelanschluss

Immer verbreiteter wird der Internetanschluss über den Kabelnetzbetreiber. Das Kabelnetz, das noch vor einigen Jahren ausschließlich für Kabelfernsehen genutzt wurde, kann auch für den Telefon- und Internetanschluss verwendet werden. Allerdings ist es auch hier notwendig, dass die notwendige Infrastruktur bereits geschaffen sein muss. Zwar geht der Netzausbau voran, doch vor allem in ländlichen Regionen ist häufig noch kein Kabelnetz verlegt. In Regionen, wo dies bereits erfolgt ist, ist es denkbar einfach, High-Speed-Internet über das Kabelnetz zu erhalten. Wenn noch nicht geschehen muss dazu lediglich der Kabelanschluss gegen einen Multimediaanschluss ausgetauscht werden und schon kann man das Kabel nicht nur für TV, sondern auch für Telefonie und Internet genutzt werden. Den Umtausch der Kabeldose übernimmt dabei falls notwendig der Kabelanbieter.

Internet über Satellit

Kaum bekannt ist die Möglichkeit, Internet über eine Satellitenschüssel zu beziehen. Mit dieser Variante kann man grundsätzlich überall schnelles Internet erhalten. Diese Möglichkeit ist aber etwas kostspieliger als andere Anschlüsse und die Einrichtung ist etwas anspruchsvoller.

Die Satellitenantenne muss genau auf den entsprechenden Satelliten ausgerichtet sein, über den letztlich die Übertragung der Daten erfolgt. Dank technischer Fortschritte kann diese Form des Internets ohne spürbare Nachteile gegenüber anderer Versorgungsformen angewandt werden. Einzig bei der Latenzzeit, auch Ping genannt muss man einige Abstriche machen. Dadurch ist diese Form des Internets weniger geeignet für Onlinespiele oder Internettelefonie. Grund dafür ist die hohe Entfernung, die Daten auf dem Weg vom Satelliten bis zum Empfänger zurücklegen müssen.

LTE – Internet über das Mobilfunknetz

Eine der neuesten Möglichkeiten für schnelles Internet ist der Mobilfunkstandard LTE. LTE ist in immer mehr Regionen verfügbar und verspricht schnelles Internet, auch ohne Telefonanschluss. Zwar wird LTE vordergründig für schnelles Internet unterwegs verwendet, doch grundsätzlich ist es auch für das Internet zu Hause verwendbar. LTE stellt somit einen wesentlichen Schritt zum flächendeckenden High-Speed-Internet dar. Möglich sind dabei Übertragungsgeschwindigkeiten von 100 Megabit pro Sekunde. In Regionen, in denen weder ein Kabelanschluss vorhanden ist, noch schnelles Internet über den Telefonanschluss verfügbar ist, stellt LTE somit die beste Alternative dar.

Bild-Quelle: © Ministerio TIC Colombia (CC-BY-2.0) via Flickr

« Gesetzlich geregelte Rufnummernmitnahme bietet Sparpotential » Ay Yildiz: Die Aystar Optionen im Überblick

Veröffentlicht am 09.12.2013 19:24:02 von DSL-ABC.de Team
Abgelegt in: Allgemeines

Weitere aktuelle Meldungen aus der dsl-abc.de Redaktion
06.03.17 - Mobiles Internet: die Plus- und Minuspunkte
12.02.15 - 1&1 DSL Pakete ab 19,99EUR
11.02.15 - Vodafone DSL Zuhause Pakete - Jetzt 50€ Online Bonus sichern
11.02.15 - Kabel BW Internet & Telefon bis zu 2 Monaten ohne Grundgebühr
10.02.15 - Telekom: MagentaZuhause Tarife ab 29,95€

* Preis für den Tarif in Euro inkl. MwSt. zzgl. eventuellen Versandkosten für die Hardware. Wenn der Zusatz "ab" bei einem Tarif angegeben ist, handelt es sich um den rechnerisch günstigsten Preis (z.B. in den ersten Monaten günstiger, bzw. kostenlos o.ä.). DSL Ist nicht überall in Deutschland erhältlich.

News nach Anbieter
1&1 DSL
Alice DSL
congstar DSL
kabel bw
Kabel Deutschland
O2 DSL
Telekom DSL
unitymedia
Vodafone DSL

Infos & Service
Einsteiger / Wechsler
DSL Informationen
Lexikon
FAQ
Forum
Aktuelle Nachrichten

Kontakt Nutzungsbedingungen Datenschutz Sitemap Versicherungsvergleich Surftipps
Internetzugang Internetanbieter
Telefonanbieter Mobilfunk Versichern Strom Empfehlungen


Online Marketing